Filmvorführung aus der Reihe gemalte Gesellschaftskritik: “Wenn der Wind weht” (Zeichentrick/Drama – GB 1986) am 01.06.2010, 20 Uhr im Südbahnhof (Ermekeilstraße 32) Spätestens seit der Erfindung der Atombombe ist mensch­liche Macht über ihre ursprünglichen Dimensionen hinaus­gewachsen. Auch nach dem Kalten Krieg ist das Szena­rio eines „nuklearen Katastrophe“ mehr als realis­tisch: immer noch steht ein beachtlicher […]