DER GRÜNE LÖWE IST ZURÜCK Im letzten Jahr durfte die Grüne Hochschulgruppe leider nicht zur Wahl des Studierendenparlaments (SP) antreten, da die Listenbewerbung angeblich zwischen 2 und  13 Sekunden zu spät eingereicht worden sei. Wir entschieden uns gegen eine Klage auf  Zulassung, wollten uns aber nicht mit Däumchendrehen in der APO (außerparlamen – tarische Oppositon) […]