DER GRÜNE LÖWE IST ZURÜCK

Im letzten Jahr durfte die Grüne Hochschulgruppe leider nicht zur Wahl des Studierendenparlaments (SP) antreten, da die Listenbewerbung angeblich zwischen 2 und  13 Sekunden zu spät eingereicht worden sei. Wir entschieden uns gegen eine Klage auf  Zulassung, wollten uns aber nicht mit Däumchendrehen in der APO (außerparlamen – tarische Oppositon) zufriedenstellen – sondern weiterhin konstruktiv und engagiert an den im AStA begonnenen Projekten weiterarbeiten. In der etablierten Koalition  wurde unser Interesse an weiterer Mitarbeit gern gesehen, sodass wir die Chance dazu  bekamen – trotz der fehlenden Sitze im SP.

Unser Wahlflyer: www.campusgruen-bonn.de/wp-content/uploads/WAHLFLYER_GHG_2016_END.pdf

Grü:de für uns:

ZUKUNFT NACHHALTIG GESTALTEN

·  Neues „Haus der Studierendenschaft“ auf dem Campus Poppelsdorf bauen, mit Lernarbeitsplätzen, Raum für FS-Partys und Uni-Sport

·  Trinkwasserspender in Bibliotheken und Mensen installieren

·  „Raum der Stille“ auf dem Campus realisieren

·  Studentische Beratung für Geflüchtete sichern

·  AStA-Angebot „Wohnen für Hilfe“ ausbauen

DEMOKRATISIERUNG DER UNI

·  Ende des professoralen Blockade-Blocks im Senat – Gleiche Stimm

·  gewichte für Studierende, Mitarbeiter*innen und Professor*innen

·  Studierende in Uni-Gremien ernst nehmen

·  Interne Vorgänge klar kommunizieren

·  Mitwirkungsrechte transparent machen ·  Durchsetzung der Rechte studentischer Hilfskräfte ·  Transparente Haushaltsführung öffentlich-rechtlicher Finanzmittel

SELBSTBESTIMMT STUDIEREN

·  Online-Vorlesungen zum Download als ergänzendes Lehrangebot

·  Studienbeginn zum Sommersemester ermöglichen

·  Verbot von Anwesenheitspflichten

·  Raum für kritische Reflexion

·  Aktuelle Lehrinhalte mit gesellschaftlichem Mehrwert

·  Masterplatzkapazitäten ausbauen

MOBIL UND ÖKO? LOGISCH!

·  Anschaffung eines kostenlosen Lastenfahrrads für Studi-Umzüge

·  Ausbau des Beratungs-Angebots der Fahrradwerkstatt

·  Erhalt der Fahrradbuslinie 632 auf den Venusberg

·  Neues Green Office für Nachhaltigkeit in Studium und Campusleben

·  Konsequente Mülltrennung in Uni-Gebäuden und Wohnheimen

·  Vegane und ökologische Mensa-Angebote in Poppelsdorf