Header-Bild
Campusgrün Bonn
Die grüne Hochschulgruppe

News

Wieviel Regenwald geht für einen Hamburger drauf, wo kommen die Rohstoffe fürs Handy her, was ist fairer Kaffee und warum haben Kosmetika so viele merkwürdige Inhaltsstoffe? Diese und andere Fragen werden bei einem konsumkritischen Stadtrundgang interaktiv und vor Ort geklärt. Die Idee des Projekts zu Globalisierung und nachhaltigem Konsum: interessierten Gruppen werden in der Innenstadt, […]

Für Erst-und Mehrsemester an der Uni Bonn, die sich für grüne Ziele, hochschulpolitisches Engagement und vielfältige Aktionen interessieren, haben wir in den nächsten Wochen einige Angebote: 25.10.11, 15:00 Hexenkräuter und andere Rausch- und Giftpflanzen – Führung im Botanischen Garten 27.10.11, 21:00 Was macht die GHG eigentlich so? Kennenlern-Treffen im Café Picasso, Poppelsdorf 03.11.11, 20:00 Klimafreundliches […]

„Atmend oder in Stein gemeißelt – die Zukunft unseres Grundgesetzes“ Anfang Oktober finden in Bonn die Feierlichkeiten anlässlich des 20. Jahrestages der Wiedervereinigung Deutschlands statt. Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen möchte diesen wichtigen Anlass nutzen, unser Grundgesetz, seine Bedeutung und auch Vorschläge für Veränderungen daran in den Fokus zu rücken. Dazu veranstaltet der Kreisverband […]

Wir freuen uns, als eines der Gründungsmitglieder den Zusammenschluss von insgesamt neun grüne Hochschulgruppen zur Landeskoordination campus:grün NRW bekannt geben zu können. Die enge Vernetzung soll gemeinsame Aktionen und Stellungnahmen ermöglichen. „Viele Problemfelder und Entwicklungen im Zuge des Bologna-Prozesses und des Hochschulfreiheitsgesetzes verlaufen in den Hochschulen analog, der gegenseitige Austausch von Ideen und Ansatzpunkten kann […]

am 05. Juli 2011, 18.00 Uhr Was haben unsere Einkäufe in der Bonner Innenstadt mit den Lebensverhältnisssen auf anderen Kontinenten zu tun? Welche Kriterien gibt es für ein nachhaltiges Konsumverhalten? Was lässt sich konkret tun? In Kooperation mit Weltbewusst bietet die GHG-campusgrün Bonn einen Stadtrundgang zu den Themen Konsum, Nachhaltigkeit und Globalisierung an. Wir treffen […]

Am 28. Mai finden in 20 Städten in Deutschland Großdemonstrationen statt, um die Forderung, sofort und endgültig aus der Atomenergie aus- und in die erneuerbaren Energien einzusteigen, zu unterstreichen. Auch in Bonn wird demonstriert – wir erwarten mehrere tausend Menschen. Es wird zwei Züge geben, die mit Auftaktkundgebungen um 11:30 am Kaiserplatz und am Bahnhof […]

Nach dem überragenden Ergebnis von über 26 % der Stimmen bei der SP-Wahl im Januar ist die GHG nun stärkste Kraft in der AStA-Koalition mit Jusos, LUST und Piraten. Wir stellen den ersten Vorsitzenden, eine stellvertretende Vorsitzende und Pressesprecherin, den Finanzreferenten, den Ökologiereferenten und etliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bonner AStA 2011/12. Nachdem wir mit […]

Die Grüne Hochschulgruppe begrüßt die Entscheidung des nordrhein-westfälischen Landtags zur Abschaffung der Studiengebühren. Obgleich wir ein gebührenfreies Studium bereits zum Sommersemester 2011 für sinnvoll gehalten und dafür in einem offenen Brief an die Landesregierung plädiert hatten, bewerten wir den Beschluss des Landesparlaments positiv. Die rot-grüne Minderheitenregierung hat damit nicht nur ein zentrales Wahlversprechen eingelöst, sondern […]

Bei den Gremienwahlen 2011, die zwischen dem 17. und 20. Januar zeitgleich mit den Wahlen zum Studierendenparlament stattfanden, konnten wir als grüne Hochschulgruppe unser gutes Ergebnis aus dem Vorjahr noch einmal deutlich steigern und stellen nun die meisten VertreterInnen aller Hochschulgruppen in den universitären Gremien. Besonders erfolgreich waren wir bei den Wahlen zum Senat (wo […]

Die Studierenden haben ihr Parlament neugewählt und der Grünen Hochschulgruppe ein hervorragendes Ergebnis beschert. Trotz stark gesunkener Wahlbeteiligung (1080 Wähler oder knapp 4 Prozent weniger als im vergangenen Jahr) konnten wir unsere Stimmenzahl als einzige Hochschulgruppe deutlich verbessern, was sich auch in der Sitzverteilung des Studierendenparlaments durch vier weitere grüne Sitze bemerkbar macht. Die nun […]