am 05. Juli 2011, 18.00 Uhr

Was haben unsere Einkäufe in der Bonner Innenstadt mit den Lebensverhältnisssen auf anderen Kontinenten zu tun? Welche Kriterien gibt es für ein nachhaltiges Konsumverhalten? Was lässt sich konkret tun?

In Kooperation mit Weltbewusst bietet die GHG-campusgrün Bonn einen Stadtrundgang zu den Themen Konsum, Nachhaltigkeit und Globalisierung an. Wir treffen uns um 18.00 am Alten Rathaus (Marktplatz). Eine Anmeldung unter gruene@uni-bonn.de würde uns die Kalkulation erleichtern, ist aber kein Muss.

Mit einem vegetarischen Grillen am Alten Zoll lassen wir anschließend den Abend ausklingen. In gemütlicher Runde gibt es dort die Gelegenheit, mehr über die Ideen, Projekte und Mitglieder der Grünen Hochschulgruppe zu erfahren.

Für weitere Informationen siehe www.weltbewusst.org