Wie kocht man klimagerecht? Welche Zutaten haben eine niedrige CO2-Bilanz? Sind regionale Produkte biologisch angebauten vorzuziehen? Was hat vegane Ernährung mit dem Klimaschutz zu tun?

Wir wollen uns beim Schnippeln, Rühren und Würzen über diese Fragen austauschen und am Ende ein leckeres, so klimafreundlich wie möglich produziertes Essen genießen. Zutaten stellt die Grüne Hochschulgruppe, Bio-Bier und andere Getränke sind vor Ort kostengünstig zu erwerben.

Treffpunkt: Oscar-Romero-Haus (Dachboden), Heerstraße 205, 20.00 Uhr.