Am Mittwoch den 10. März 2010 wurde der neue AStA der Uni Bonn gewählt.
Die neue Vorsitzende der Koalition, Magdalena Möhlenkamp, wurde mit 31 von 51 Stimmen gewählt.

Mit dieser Mehrheit stellenden Koalition, bestehend aus Juso-Hochschulgruppe, ghg-campus:grün, die offene Liste der Bildungsproteste, die Liste Undogmatischer StudentInnen und die Linke.sds werden wir im nächsten Jahr dem RCDS und dessen Sympathisanten kräftig kontra geben! Darauf und auf die Umsetzung der von uns gesetzten Ziele arbeiten wir (nicht nur) momentan mit vollem Einsatz hin.

Auch der GA berichtete schon:
„Neue Bonner AStA fordert Abschaffung des Hochschulrats“